Der ehemalige Butler von Prinzessin Diana, Paul Burrell, erinnert sich an die geheime Romanze von Royal mit Dr. Hasnat Khan

Ausfahren Kensington Palace , königlich Diener Paul Burrell würde die Wachen warnen, ihn bei seiner Rückkehr nicht aufzuhalten. Prinzessin Diana Der Liebhaber «würde auf den Rücksitz springen und sich mit einer Decke bedecken», erzählt er Wöchentlich näher jetzt exklusiv am Kiosk. Zurück an den Palasttoren blitzte Burrell «seine Lichter auf» und signalisierte den Wachen, ihn passieren zu lassen. «Ich wurde nie bei der Lieferung meiner Spezialfracht erwischt», sagt er.

Diana, deren Ehe mit Prinz Charles endete 1996 und bemühte sich, ihre zweijährige Romanze mit Dr. Hasnat Khan, einem in Pakistan geborenen Chirurgen, geheim zu halten, aber einige Royals vermutete, dass sie eine neue Liebe hatte. «Wir würden Prinzessin Margaret, die Schwester der Königin, beim Spionieren durch ihre Vorhänge erwischen», sagt Burrell. «Einmal winkte Diana und rief: 'Gute Nacht, Margo!'»



Prinz Charles und Prinzessin Dianas Royal Relationship Timeline

Hasnat und Diana trafen sich während eines Krankenhausbesuchs, den sie kurz nach ihrer Scheidung machte, um kranke Kinder zu treffen. 'Sie sagte zu mir:' Er lächelte und starrte mich direkt in meine Seele an, und ich wusste, dass er derjenige war ... mein Mr. Wonderful ', erzählt Burrell. Das Paar begann sich leise zu treffen, aber «sie war die Mutter eines zukünftigen Königs und ihr Freund war ein pakistanischer muslimischer Bürger», bemerkt Burrell.



Mike Forster / Daily Mail / Shutterstock

Unbeeindruckt sprach Diana mit ihrem Priester über die Heirat mit Hasnat. Sie erzählte auch ihrer Freundin Jemima Khan, die mit einem berühmten pakistanischen Cricketspieler verheiratet war, dass sie über einen Umzug nach Pakistan nachdenken würde, aber Hasnat befürchtete, dass ihre Ehe ihn zum am meisten gehassten Mann der Welt machen würde. «Ihre Affäre endete an Dianas 36. Geburtstag», sagt Burrell.



In das Königshaus hineingeboren! Treffen Sie Königin Elizabeths 4 Kinder mit Prinz Philip

Kurz darauf begann Diana eine erholsame Beziehung mit Dodi Fayed, die zwei Monate später bei einem Autounfall in Paris mit ihr starb. «Ich glaube wirklich, dass die Prinzessin, wenn sie aus Paris zurückgekehrt wäre, sich wieder mit Hasnat verbunden hätte», sagt Burrell. «Ihre Liebesbeziehung wäre neu entfacht worden.»

Berichterstattung von Louise A. Barile

Weitere Informationen zu David finden Sie in der neuesten Ausgabe von Näher Magazin, jetzt am Kiosk.



  • Stichworte:
  • Exklusiv
  • Prinzessin Diana
  • Beziehung
  • königliche Familie